Linie Alle Buslinien:
3G-Regel im ÖPNV im Bereich gesamtes Liniennetz, auch für U-Bahn und Straßenbahn, vom 24.11. bis 31.12.

Aufgrund einer Änderung des Infektionsschutzgesetzes gilt in Fahrzeugen des ÖPNV sowie U-Bahnhöfen und Aufzügen die 3G-Regel. Fahrgäste müssen einen Ausweis sowie entsprechenden Nachweis vorlegen, dass Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Der Antigen-Schnelltest darf dabei nicht älter als 24 Stunden und der PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Bitte beachten Sie, dass weiterhin die FFP2-Maskenpflicht gilt.
Letzte Aktualisierung: 24.11.2021 um 03:34 Uhr