VAG
Navigation
Unser Historisches Straßenbahndepot St. Peter

Das Historische Straßenbahndepot St. Peter

Die Geschichte des Nahverkehrs in Nürnberg

1881 begann der Nahverkehr in Nürnberg und nach Fürth. Kehren Sie doch einmal zurück in die Zeit als noch Pferdestraßenbahnen durch Nürnberg fuhren. Erleben Sie eine Zeitreise von der ersten elektrischen Straßenbahn über die Großraumwagen der 1950er Jahre hin zu modernen Niederflurwagen. Erfahren Sie wann die erste U-Bahn verkehrte und der Omnibus erstmals auch in entlegene Stadtteile fuhr.

Öffnungszeiten
Das Historische Straßenbahndepot St. Peter öffnet am ersten Wochenende im Monat von 10.00 bis 17.30 Uhr (17.00 Uhr letzter Einlass) seine Tore für Sie.

Öffnungszeiten 2016

Samstag, 6. und Sonntag, 7. August
Samstag, 3. und Sonntag, 4. September
Samstag, 1. und Sonntag, 2. Oktober
Samstag, 5. und Sonntag, 6. November
Samstag, 3. und Sonntag, 4. Dezember

Die Historische Burgringlinie 15

BurgringlinieDie Burgringlinie verkehrt immer, wenn auch das Historische Straßenbahndepot St. Peter geöffnet hat (erstes Wochenende im Monat; außer Januar).

Die Tour in einem Straßenbahnwagen aus den 1920er bis 1950er Jahren führt einmal um die Nürnberger Altstadt. Zusteigen kann man am Hauptbahnhof, im Hist. Straßenbahndepot St. Peter, am Doku-Zentrum und am Tiergärtnertor. Wegen Bauarbeiten an der Hallertorbrücke nimmt die Linie 15 ab Mai 2016 einen anderen Linienweg. Anstatt der Fahrt um die westliche Altstadt führt die Tour in den historischen Stadtteil Mögeldorf. Deshalb entfällt auch der Halt am Tiergärtnertor, dafür kann in Mögeldorf zugestiegen werden.
Hier können Sie sich den Fahrplan ansehen.
Fahrkarten gibt es direkt beim Schaffner im Wagen, der auch Erläuterungen gibt. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Museumsprospekt

Entdeckertour mit dem Oldtimerbus

Themenfahrt KraftshofAuf kurzweilige Fahrten in Nürnberg und seinen Nachbarorten laden unsere Oldtimerbusse von März bis Oktober ein. An den Öffnungswochenenden des Museums gibt es immer Sonntag einen Ausflug zu unterschiedlichen Zielen. Unser Schaffner erzählt interessante und launige, wahrscheinlich sogar unbekannte Geschichten.

Hier finden Sie unsere Fahrziele, Termine und Reservierungsmöglichkeiten. 

Stadtführung in der Strassenbahn

Immer montags von Mai bis September bieten wir gemeinsam mit dem Verein der Gästeführer Nürnberg eine geführte Stadtrundfahrt mit Rundgang an.
Wegen Bauarbeiten an der Hallertorbrücke, verkehrt die Stadtrundfahrtslinie 13 im Jahr 2016 auf einer neuen Route: Nach dem Start am Hauptbahnhof führt die Tour auf bekanntem Weg über das Doku-Zentrum zum Historischen Straßenbahndepot St. Peter. Nach einem kurzen Schnupper-Rundgang geht es weiter über Rathenauplatz zum Stadtpark. Auch hier wird es eine Besichtigungsexkursion geben. Weiter geht die Tour zur Haltestelle Wöhrder Wiese. Hier schießt sich der Stadtspaziergang über das Heilig Geist-Spital zum Hauptmarkt an, wo pünktlich um 12 Uhr das Männleinlaufen an der Frauenkirche bewundert werden kann.


Unsere Preise

Depot-Eintritt
5,50 Euro Erwachsene
3,00 Euro Kinder bis 14 Jahre

Rundfahrten mit der historischen Straßenbahnlinie 15
(Die Fahrkarte berechtigt zum freien Eintritt ins Museum)
8,50 Euro Erwachsene
5,50 Euro Kinder bis 14 Jahre

Familienkarte
19,00 Euro, gültig für die Rundfahrt mit der historischen Straßenbahnlinie 15 und für den Eintritt ins Historische Straßenbahndepot für 2 Erwachsene und vier Jugendliche bis 17 Jahre

Auf Glühweintour rund um die Altstadt

Unsere GlühweinzügeImmer in der Vorweihnachtszeit sind sie unterwegs: Die weihnachtlich geschmückten Oldtimerstraßenbahnen aus den Jahren 1940 bis 1960.

Auf der stimmungsvollen Weihnachtstour umrunden Sie bei Glühwein und Lebkuchen die Nürnberger Altstadt. Während der rund 45-minütigen Fahrt erzählt Ihnen unser Schaffner launige Geschichten rund um die Stadt und den Straßenbahnbetrieb.
Die Oldtimerbahnen drehen ihre Runden jährlich ab dem Beginn des Christkindlesmarktes bis zum vierten Adventssonntag. Montag und Dienstag sind Ruhetage - Hier können Sie Ihre Plätze reservieren (ab September).

Unser Tipp für Ihre Weihnachtsfeier: Die Glühweinfahrten drehen auf Wunsch auch eine Extratour! Hier können Sie direkt mit uns Termine vereinbaren!

So finden Sie uns

Historisches Straßenbahndepot St. Peter
Schlossstraße 1
90478 Nürnberg
Telefon: 0911 283-4654

Erreichbar mit der Straßenbahnlinie 6 und der Buslinie 36 (Haltestelle Peterskirche). An den Öffnungstagen bringt Sie die historische Straßenbahnlinie 15 direkt ins Straßenbahndepot.

Lageplan des Historischen Straßenbahndepots St. Peter

NAVIGATION