Verlängerung der U-Bahn-Linie U3

Verlängerung der U-Bahn-Linie U3

Wie von selbst von A nach B gelangen

Seit dem 14. Juni 2008 fährt in Nürnberg die erste vollautomatische U-Bahn Deutschlands auf der U-Bahn-Linie U3. Bei Inbetriebnahme bediente sie insgesamt neun Bahnhöfe von der Haltestelle Gustav-Adolf-Straße im Südwesten bis zur Haltestelle Maxfeld im Norden Nürnbergs. Mittlerweile wurde der Nordast um weitere vier U-Bahnhöfe verlängert.

Auch in den nächsten Jahren soll die Strecke der U3 weiter ausgebaut und in südwestlicher Richtung bis Großreuth erweitert werden. Die Eröffnung des 1,1 Kilometer langen Streckenabschnitts Gustav-Adolf-Straße bis Großreuth soll voraussichtlich 2019 erfolgen.
Danach wird diese Strecke noch um die Bahnhöfe Kleinreuth und Gebersdorf um weitere zwei Kilometer erweitert. Hier wurde bereits mit den Planungen begonnen.