VAG
Navigation
Ihre Sicherheit

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Mit uns kommen Sie gut an Ihr Ziel

Die Sicherheit in Bussen und Bahnen ist für uns ein wichtiges Thema. Deshalb sind alle unsere Fahrzeuge und Bahnhöfe mit entsprechenden Sicherheitseinrichtungen ausgestattet.

Alle Sicherheitsvorkehrungen in unseren Fahrzeugen im Detail

  • akustische und visuelle Signale („Piepsen“ und „Blinken“) während des Schließens der Türen
    Achtung: Steigen Sie nicht mehr ein oder aus, wenn die Signale ertönen bzw. erscheinen!

  • Türsicherungssystem in den automatischen U-Bahnen mit sensiblen Türkanten, die bei nicht korrekter Schließung (auch bei dünnen Objekten wie Hundeleinen) sofort eine Abfahrsperre auslösen

  • selbsttätiger Nothalt für automatische U-Bahnen, wenn Personen oder Gegenstände auf die Gleise stürzen

  • Sicherheitsraum unter der Bahnsteigkante bei Stürzen auf die U-Bahn-Gleise

  • Notbremsen und Notrufknopf in allen Fahrzeugen und an den Bahnsteigen, um im Notfall das Fahrzeug sofort zum Halten zu bringen und den Fahrer bzw. die Zentrale Serviceleitstelle zu informieren; von hier aus werden entsprechende Rettungsdienste alarmiert

  • Feuerlöscher in allen Fahrzeugen

  • Funkverbindung von allen Fahrzeugen und U-Bahnhöfen zum Fahrer bzw. zur Zentralen Serviceleitstelle

  • Notbeleuchtung bei Stromausfällen in allen U-Bahnhöfen und U-Bahnen

  • Video-Überwachung in allen U-Bahnhöfen und automatischen U-Bahnen in Echtzeit, in allen weiteren U-Bahnen per Video-Aufzeichnung; so können unsere Mitarbeiter in Notfällen schnellstmöglich eingreifen

  • transparente Aufzüge für bessere Ein- und Ausblicke

Bitte beachten Sie folgendes bei Gruppenfahrten:

Sind Sie mit einer Gruppe unterwegs, benutzen Sie bitte beim Ein- und Aussteigen mehrere Türen. Da Sie im Fahrzeug durchgehen können, finden Sie sich als Gruppe wieder zusammen.

Bei Kindergruppen sollte immer ein Erwachsener als Erster sowie als Letzter ein- bzw. aussteigen. Sollte die Gruppe doch einmal getrennt werden, ist so immer ein Erwachsener bei den Kindern. Sie sind mit einer Kindergruppe unterwegs und sind unsicher, dann empfehlen wir Ihnen, sich vorab bei unserer Zentralen Serviceleitstelle unter der Telefonnummer 0911 283-4646 anzumelden. So können unsere Mitarbeiter den betreffenden Bahnhof auf den Bildschirm holen und manuell abfertigen bzw. Service-Mitarbeiter vor Ort den manuellen Fahrgastwechsel übernehmen.

NAVIGATION