Triathlon bremst Busse und Bahnen aus - freie Fahrt mit VAG_Rad

Am Sonntag, 7. August 2022 wird der Straßenbahn- und Busbetrieb der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg etwa zwischen 8.30 und 16.45 Uhr durch eine Triathlon-Veranstaltung im Stadtgebiet Nürnberg ausgebremst. Betroffen sind die Straßenbahnlinie 8 (Doku-Zentrum - Erlenstegen), die Straßenbahn-Ersatzbuslinie E5 (Hauptbahnhof – Tiergarten) sowie die Buslinien 36 (Plärrer – Luitpoldhain), 37 (Heilig-Geist-Spital – Fürth Hauptbahnhof), 46 (Heilig-Geist-Spital – Martha-Maria-Krankenhaus), 47 (Heilig-Geist-Spital – Forchheimer Straße) und 65 (Röthenbach – Nordostbahnhof). Mit dem Gutscheincode „Triathlon2022“ können sich Fahrgäste an diesem Tag kostenlos ein VAG_Rad ausleihen.

Die Straßenbahnlinie 8, die Ersatzbuslinie E5 sowie die Buslinien 36 und 65 werden von der Radstrecke gekreuzt. Der Streckenabschnitt zwischen Rathenauplatz und Erlenstegen ist deshalb zwischen 8.30 und 12.00 Uhr für die Straßenbahn gesperrt. Die Linie 8 wendet während dieser Zeit an der Stadtparkschleife. Die Straßenbahnersatzbuslinie E5 befährt zwischen 8.30 und 16.45 Uhr eine Umleitung zwischen Dür-renhof und Business-Tower über Dürrenhofstraße – Zerzabelshofstraße – Passauer Straße. Für die Haltestelle Business-Tower Richtung Tiergarten wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, Richtung Hauptbahnhof hält der E5 an der Haltestelle der Linien 43 und 65 in der Cheruskerstraße. Die Haltestellen Tullnaupark, Arminiusstraße und Marthastraße können nicht bedient werden. Die Buslinie 36 muss ebenfalls zwischen 8.30 und 16.45 Uhr den Triathleten Platz machen. Sie kann die Haltestellen Harmoniestraße, Wöhrd, Bauvereinstraße und Technische Hochschule in beiden Richtungen nicht anfahren. Sie weicht stadtauswärts ab Rathenauplatz über Laufertorgraben, Marientorgraben und Bahnhofstraße aus, stadteinwärts ab Dürrenhof über die Bahnhofstraße, Marienstraße und Gleißbühlstraße. 

Die Buslinie 65 kann zwischen 8.30 und 12.00 Uhr die Äußere Sulzbacher Straße nicht queren und wird deshalb in einen Nord- und Südast geteilt. Die Haltestellen Tauroggenstraße und Sebastianspital können nicht bedient werden. Die Linie 65 Nord fährt ab dem Nordostbahnhof über Mommsenstraße und Oedenberger Straße bis zur Haltestelle Bismarckschule, von wo sie über die Elbinger Straße wieder in Richtung Nord-ostbahnhof fährt. Die Linie 65 Süd endet an der Heinemannbrücke, wendet dort und fährt zurück in Richtung Röthenbach. 

Die Laufstrecke kreuzt im Bereich Spitalgasse den Weg der Buslinien 37, 46 und 47, die zwischen 9.30 und 13.00 Uhr die Haltstelle Heilig-Geist-Spital nicht anfahren können. Sie enden an der Haltestelle Rathaus.

Alternativen für Fahrgäste
Fahrgäste, die während des Triathlons aus dem Nürnberger Osten kommen bzw. dort hin wollen, können ersatzweise die Linie 45 (Frankenstraße – Ziegelstein) oder die Regionalbahnlinien RB 30 und RB 31 in Richtung Lauf nutzen. 

Freie Fahrt mit VAG_Rad
Wer sich selbst sportlich betätigen möchte, kann am Sonntag, 7. August 2022 mit dem Gutscheincode „Triathlon2022“ mit der App NürnbergMOBIL für 120 Minuten kostenlos ein VAG_Rad ausleihen. Nähere Informationen dazu unter vagrad.de und nuernbergmobil.de 
 

Nutzungsrechte der Pressemeldungen der VAG

Texte, Fotos und Grafiken dieses Portals dürfen ausschließlich zu redaktionellen Zwecken unter Angabe der Quelle verwendet werden. Alle Inhalte dieses Portals sind das Eigentum der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg. Damit liegen auch die Urheber- und sämtliche Nutzungs- und Verwertungsrechte zu jeder Zeit bei der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg oder einem der Tochterunternehmen.

Im Zweifelsfall genügt eine schriftliche Anfrage.

Der Abdruck der hier zur Verfügung gestellten Texte, Fotos und Grafiken ist honorarfrei. Wir freuen uns über Belegexemplare.