Vollsperrung der Allersberger Unterführung: Buslinien 43 bzw. 44, Night-Liner N3, N4 und N15 sind betroffen

Die Allersberger Unterführung ist ab Betriebsbeginn am Montag, 4. März bis voraussichtlich Juni 2019 in beiden Richtungen komplett gesperrt. Seit Anfang 2018 ist die Un-terführung wegen der Bauarbeiten am Rundbau der ehemaligen Hauptpost bereits stadtauswärts nicht mehr befahrbar. Nun muss auch die Gegenrichtung gesperrt werden. Der Grund dafür: die MDN Main-Donau Netzgesellschaft verlegt in diesem Bereich eine Starkstromleitung. Davon betroffen sind auch die Buslinien 43 bzw. 44 (Heinemannbrücke bzw. Zerzabelshof Ost – Hauptbahnhof) sowie die NightLiner N3 (Heinemannbrücke – Hauptbahnhof), N4 (Brunn Schleife – Hauptbahnhof) und N15 (Etzelsdorf – Hauptbahnhof) der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg. Sie werden nun nicht mehr wie bisher nur stadtauswärts, sondern auch stadteinwärts umgeleitet.

Buslinien 43, 44 und NightLiner N3

Von der Regensburger Straße kommend fahren die Buslinien 43 und 44 sowie der NightLiner N3 stadteinwärts durch den Marientunnel über die Bahnhofstraße zum Hauptbahnhof. Die Haltestellen Köhnstraße und Widhalmstraße liegen im Baustellenbereich und können daher nicht bedient werden. Der 43er und 44er fahren zudem die NightLiner-Haltestelle Marientunnel an, die für die Dauer der Maßnahme um ca. 50 Meter in Richtung Hauptbahnhof verlegt wird.

NightLiner N4 und N15

Die NightLiner N4 und N15 fahren stadteinwärts von der Allersberger Straße kommend über die Scheurlstraße und den Marientunnel, weiter über die Bahnhofstraße zum Haupt-bahnhof. Die Haltestelle Widhalmstraße entfällt.

Die Umleitungen in stadtauswärtiger Richtung bleiben wie gehabt bestehen. Stadteinwärts ist die Allersberger Unterfüh-rung voraussichtlich ab Juli 2019 wieder befahrbar.

 

Nutzungsrechte der Pressemeldungen der VAG

Texte, Fotos und Grafiken dieses Portals dürfen ausschließlich zu redaktionellen Zwecken unter Angabe der Quelle verwendet werden. Alle Inhalte dieses Portals sind das Eigentum der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg. Damit liegen auch die Urheber- und sämtliche Nutzungs- und Verwertungsrechte zu jeder Zeit bei der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg oder einem der Tochterunternehmen.

Im Zweifelsfall genügt eine schriftliche Anfrage.

Der Abdruck der hier zur Verfügung gestellten Texte, Fotos und Grafiken ist honorarfrei. Wir freuen uns über Belegexemplare.