Freibäder in Nürnberg und der Region

Mit Bus & Bahn ins Freibad

Wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, locken die Freibäder. Ob Schnorchler oder ambitionierter Schwimmer, Sonnenanbeter oder Schattensuchender: In den Bädern in und um Nürnberg kommt jeder auf seine Kosten. Und mit uns und unseren Partnern im VGN ist man auch noch schnell und bequem da.

Freibäder in Nürnberg

Clubbad

Valznerweiherstraße 200   

Angebot: für ganz sportliches Schwimmen pur.
Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 20.00 Uhr; Di und Do schon ab 7.30 Uhr

Haltestelle: Sportanlage FCN, Buslinie 44

Freibad Bayern 07

Am Pulversee 1

Angebot: Mutter-Kind-Planschbecken , 50 Meter Becken sowie flaches Nichtschwimmerbecken.
Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 19.30 Uhr

Haltestelle: Arminiusstraße, Straßenbahnlinie 5

Freibad Langsee

Ebenseestraße 35

Angebot: natürlicher, vom Grundwasser gespeister See und solarbeheiztem Nichtschwimmerbecken. FKK auf einem Teil der Liegewiese.  
Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 20.00

Haltestelle: Erlenstegen, Straßenbahnlinie 8 oder R-Bahn R3, anschließend circa elf Minuten Fußweg

Naturgartenbad

Schlegelstraße 20

Angebot: schattige Liegeflächen in einem landschaftlich wunderschönen Areal.
Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 20.00 Uhr

Haltestelle: Erlenstegen, Straßenbahnlinie 8, R-Bahn R3

Stadionbad

Hans-Kalb-Straße 42

Angebot: Badevergnügen für alle, dank Rutscheinstieg ins Schwimmerbecken auch für Menschen mit Behinderung, 10 Meter Sprungturm.
Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 21.00 Uhr

Haltestelle: Frankenstadion: Buslinie 55, S-Bahn S2 sowie Hans-Kalb-Straße: Buslinie 44

Westbad

Wiesentalstraße 41

Angebot: alles vom Nervenkitzel auf dem Zehn-Meter-Turm bis zur Entspannung auf der Sprudelliege.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.00 - 20.00 Uhr; Samstag und Sonntag 8.00 - 20.00 Uhr

Haltestelle: Julienstraße: Straßenbahnlinie 6; Großweidenmühlstraße: Buslinie 34; Bärenschanze: U1; St. Johannisfriedhof: Straßenbahnlinie 6

Freibäder in der Region

Aquella-Freibad Ansbach

Am Stadion 2

Angebot: Erholung und Spaß gleichermaßen dank Wasserspeiern, Luftsprudlern und Massagedüsen.
Öffnungszeiten: Montag 9.30 - 20.00 Uhr, Dienstag-Freitag 7.00 - 20.00, Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen 8.00 - 20.00 Uhr

Haltestelle: Ansbach Aquella, ab Nürnberg mit der S-Bahn S4 bis Ansbach Bahnhof, dann Stadtbus 751

Bibert Bad Zirndorf

Neptunstraße 8

Angebot: eine schöne Anlage mit vielen Bäumen an den Auen des Flüsschens Bibert.
Öffnungszeiten: täglich 8.00 - 20.00 Uhr

Haltestelle: Oberasbach Albrecht-Dürer-Straße, ab Nürnberg mit der U-Bahn-Linie U3 bis Rothenburger Straße, dann Regionalbus 113
 

Familien und Naturerlebnisbad

Postbauer-Heng, Centrum 11

Angebot: kostenloser Badespaß direkt am Waldrand, am Wochenende sogar unter dem wachsamen Blick der Wasserwacht.
Öffnungszeiten: täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang mit Ausnahme der Reinigungsphase 9.30 - 10.30 Uhr

Haltestelle: Postbauer-Heng Bahnhhof, ab Nürnberg mit der S-Bahn S3, anschließend etwa zehn Minuten Fußweg

 

Felsenbad Pottenstein

Pegnitzer Straße 35

Angebot: nostalgisches Badevergnügen in der original erhaltenen Jugendstil-Anlage.
Öffnungszeiten: nur bei schönem Wetter täglich 11.00 - 19.00 Uhr

Haltestelle: Pottenstein Schönrandsee, ab Nürnberg mit der R-Bahn R3 nach Pegnitz, weiter mit dem Regionalbus 389, anschließend eine Minute Fußweg

Feuchtasia Feucht

Altdorfer Straße 66

Angebot: schattiges Waldbad für Schwimmer, Turmspringer, Rutschenliebhaber und Plantschwütige einschließlich Kaffeepause mit italienischem Cappuccino.
Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 20.00 Uhr, mittwochs schon ab 7.00 Uhr 

Haltestelle: Feucht Ost, ab Nürnberg mit der S-Bahn S3, anschließend etwa zehn Minuten Fußweg

Freibad Altdorf

Hagenhausener Straße 8

Angebot: eine Wellenrutsche für einen ganz besonderen Einstieg ins Badevergnügen.
Öffnungszeiten: Montag 7.30 - 19.00 Uhr, Dienstag bis Freitag 9.00 - 20.00 Uhr, Samstag und Sonntag 9.00 - 19.00 Uhr   

Haltestelle: Altdorf Bahnhof, ab Nürnberg mit der S-Bahn S2, anschließend etwa 15 Minuten Fußweg

Freibad der Fackelmann Therme

Hersbruck, Badstraße 16

Angebot: Sonnenbaden an beiden Ufern der Pegnitz, die Eintrittskarte kann mit der Fackelmann Therme kombiniert werden.
Öffnungszeiten: Juni – August täglich 9.00 - 20.00 Uhr, Mai und September täglich 10.00 - 19.00 Uhr

Haltestelle: Fackelmann Therme, ab Nürnberg mit der R-Bahn R3 oder R4 bis Hersbruck Bahnhof, dann Stadtbuslinie 362

 

Freibad Herzogenaurach

Tuchmachergasse 1    

Angebot: historischer Charme in der sanierten Anlage aus den 1930er Jahren.
Öffnungszeiten: Freitag – Montag 8.00 - 20.00 Uhr, Dienstag – Donnerstag 7.00 - 20.00 Uhr    

Haltestelle: ab Nürnberg mit der S-Bahn S1 bis Erlangen Hauptbahnhof, dann kurzer Fußweg zu Erlangen Busbahnhof und von dort mit dem Regionalbus 201 bis Haltestelle Herzogenaurach Dr.-Fröhlich-Str.
 

Freibad Lauf

Schützenstraße 40   

Angebot: Kletterfelsen, Massagebucht und Schiffchenkanal - etwas für jedes Alter und jeden Geschmack.
Öffnungszeiten: täglich 8.00 bis 20.00 Uhr

Haltestelle: Lauf Daschstr., ab Nürnberg mit der Regionalbahn R31 oder S1 nach Lauf Bahnhof (re Pegn), kurzer Fußweg zu Lauf Galgenbühlstr., dann Bus 351, anschließend 13 Minuten Fußweg

Naturbad Großhabersdorf

Rothenburger Straße 41    

Angebot: Schatten von einer alten Eiche, ein Bachlauf mit Sandspielbereich, eine breite Wasserrutsche, das Wassertrampolin und der Sprungfelsen sorgen für viel Spaß - und das ganz ohne Chlor.
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9.00 - 20.00 Uhr, Freitag bis Sonntag 9.00 - 19.00 Uhr

Haltestelle: Großhabersdorf Bachstraße, ab Nürnberg mit der U-Bahn-Linie U3 bis Rothenburger Straße, dann Regionalbus 113 bis Großhabersdorf Naturbad.

Röthelheimbad Erlangen

Hartmannstraße 121

Angebot: große Trampolins für jede Menge Bewegung nicht nur im Wasser.
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 6.30 - 20.00 Uhr, Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen 8.00 - 20.00 Uhr

Haltestelle: Erlangen Röthelheimbad, ab Nürnberg mit der S-Bahn S1 oder R2 bis Erlangen Bahnhof, dann Stadtbus 281 oder 287

Schlossbad Heroldsberg

Lange Gasse 1

Angebot: schön gelegenes Freibad mit einer Gaststättenterrasse mit Blick übers Bad und auf Heroldsberg.
Öffnungszeiten: täglich 9.00 bis 20.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag ab 7.00 Uhr, ab September bis 19.00 Uhr

Haltestelle: Heroldsberg Abzweig Lange Gasse, ab Nürnberg Nordostbahnhof mit der Regionalbahn R21 bis Heroldsberg Bahnhof, kurzer Fußweg zu Heroldsberg Bahnhofstraße, von dort Regionalbus 210 bis Heroldsberg Oberer Markt, anschließend etwa sieben Minuten Fußweg oder Fußweg ab Bahnhof 20 bis 30 Minuten

Städtisches Freibad Röthenbach

Friedrich-Krauß-Straße 10    

Angebot: solarbeheiztes Wasser - ein Beitrag zum Umweltschutz.
Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 20.00 Uhr;  Juni bis August: Dienstag und Donnerstag  ab 7.00 Uhr

Haltestelle: Röthenbach Steinberg Bahnhof, ab Nürnberg mit der S-Bahn S1, anschließend gute zehn Minuten Fußweg
 

Veitsbad Veitsbronn

Am Bad 1    

Angebot: Sonne satt dank Südhang-Liegewiesen, mitten im Tuchenbachtal.
Öffnungszeiten: täglich 8.00 - 20.00 Uhr, bei schlechtem Wetter 8.00 -12.00 Uhr und 16.30 – 20.00, ab September bis 19.00 Uhr

Haltestelle: Veitsbronn am Dorfplatz, ab Nürnberg mit der U-Bahn-Linie U1 bis Fürth Klinikum oder Hauptbahnhof, dann Regionalbus 126, anschließend etwa vier Minuten Fußweg

Westbad Erlangen

Damaschkestraße 129   

Angebot: 50m Schwimmbecken, 10m Sprungturm, Tischtennisplatte, Beachvolleyballfeld, Spielplatz
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 6.30 - 20.00 Uhr; Mittwoch und Samstag 10.00 - 20.00 Uhr; Sonntag 8.00 - 20.00 Uhr

Haltestelle: Erlangen Neumühle, ab Nürnberg mit der S-Bahn S1 oder R2 bis Erlangen Bahnhof, dann Stadtbus 278 oder 280.