VAG
Navigation
JahresAbo Plus
Pro Monat:
63,90 €
Preisstufe A: Nürnberg-Fürth-Stein
12 Monate. 1-6 Personen (max. 2 ab 18 Jahre). Mo.-Fr. vor 19 Uhr nur für eine Person. Weitere Mitnahmeoptionen.

Die Jahresfahrkarte mit Mitnahmeoption

Abends in Begleitung unterwegs: Mit dem JahresAbo Plus fahren Sie beliebig oft und zu jeder Tageszeit mit allen Bussen und Bahnen im Stadtgebiet Nürnberg-Fürth-Stein (Preisstufe A). Ab 19 Uhr können Sie bis zu fünf Personen (eine davon über 18 Jahre) mitnehmen - am Wochenende und an Feiertagen sogar zu jeder Uhrzeit! Auch ein Hund kann dann gratis mitfahren. Das JahresAbo Plus ist damit die ideale Fahrkarte für Familien. Gut zu wissen: Das JahresAbo Plus lohnt sich oft schon, wenn Sie zwei Mal im Monat eine erwachsene Person mitnehmen.

Details

  • 1 Person rund um die Uhr
  • Mitnahmeoption Mo.-Fr. ab 19 Uhr, an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen rund um die Uhr:

    • 5 weitere Personen (davon max. 1 ab 18 Jahre)
    • 2 Fahrräder anstelle von Personen
    • 1 Hund

  • 12 Monate Laufzeit, monatlich kündbar
  • Personalisiertes Ticket (Verbundpass notwendig)
  • Bezahlung monatlich oder jährlich im Voraus

Kauf

Alternativen

Häufige Fragen

Kann ich mein Abo auch für Fahrten, die über die Stadtgrenzen von Nürnberg-Fürth-Stein (Tarifgebiet A) hinausgehen, anrechnen?

Ja. Ihr Abo der Preisstufe A entspricht 2 Preisstufen. Die zusätzlich nötigen Preisstufen können Sie über einen Einzelfahrschein oder mit der 10er-Streifenkarte abdecken.

Beispiel: Fahrt von Nürnberg Hbf. nach Erlangen Hugenottenplatz

Gesamtstrecke (Preisstufe 4) - Abo A (Preisstufe 2) = Preisstufe 2

Von Nürnberg Hbf. nach Erlangen benötigen Sie als Abo-Kunde also einen Anschlussfahrschein der Preisstufe 2. Sie können also einen Einzelfahrschein der Preisstufe 2 kaufen oder 2 Streifen auf der 10er-Streifenkarte stempeln.

Bitte lösen Sie den Anschlussfahrausweis immer direkt vor Fahrtantritt. TagesTickets gelten nicht als Anschlussfahrausweis!

Tipp: Die Preisstufe der Gesamtstrecke ermitteln Sie am einfachsten über die Fahrplanauskunft oder am Fahrkartenautomaten!

Was muss ich tun, wenn ich mein Abo zuhause vergessen habe?

Sollten Sie Ihren Fahrschein vergessen haben, kaufen Sie sich bitte für die entsprechende Fahrt ein Einzelticket bzw. ein TagesTicket. Da Sie sonst bei einer Kontrolle keine gültige Fahrkarte vorweisen können. Dies hätte eine Beanstandung zur Folge.

Ich wurde kontrolliert und hatte mein Abo nicht dabei. Muss ich das erhöhte Beförderungsentgelt zahlen?

Keine Angst, Sie müssen kein erhöhtes Beförderungsentgelt bezahlen, wenn Sie Ihren Ausweis innerhalb der angegebenen Frist auf dem Beanstandungsbeleg in einem unserer KundenCenter vorzeigen. Berechnet wird beim ersten Mal nichts. Ab dem zweiten Mal wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 7,00 Euro erhoben.

Billiger ist, wenn Sie - sollten Sie vor Fahrtantritt bereits bemerkt haben, dass Sie Ihren Abo-Ausweis vergessen haben - einen entsprechenden Fahrschein lösen.

Meine Abo-Wertmarke ist verschwunden. Was nun?

Sollten Sie Ihre Abo-Wertmarke nicht mehr finden, rufen Sie zunächst im Fundbüro der Stadt Nürnberg an. Wurde Ihr Ausweis dort nicht abgegeben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter in unseren KundenCentern gerne weiter und stellen Ihnen einen neuen Verbundpass inkl. neuer Wertmarke aus.

Und so geht's: Bringen Sie Ihren Personalausweis sowie ein aktuelles Lichtbild mit. Sie erhalten für die restliche Laufzeit eine neue Wertmarke gegen eine Gebühr von 30,00 Euro.

Übrigens: Wurde Ihnen Ihr Abo gestohlen, entfällt selbstverständlich die Gebühr. Legen Sie einfach bei Neuausstellung Ihre Anzeige bei der Polizei vor.

Beachten Sie bitte, dass wenn Sie die Ersatz-Wertmarke in Anspruch nehmen, Sie Ihr Abo bis zum Ende der Vertragslaufzeit nicht mehr kündigen können. Das Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhungen bleibt hier selbstverständlich bestehen.

Können beim JahresAbo Plus kostenfrei Fahrräder mitgenommen werden?

Ja, anstelle von zwei Personen können Sie beim JahresAbo Plus auch zwei Fahrräder in Bus und Bahn mitnehmen. 

Wie und wann kann ich mein Abo kündigen?

Unter Beachtung der hier genannten Fristen können Sie ihr Abo jederzeit kündigen. 

Vorgehen bei Kündigung zum Ende des Abo-Jahres

  • Mit einer Frist von einem Monat vor Ablauf des Abo-Jahres kündigen
  • Die Kündigung kann per E-mail, per Brief oder persönlich im KundenCenter erfolgen
  • Ihre Wertmarke läuft von selbst aus, Sie müssen diese nicht abgeben


Vorgehen bei unterjähriger Kündigung

  • Mit einer Frist von einem Monat vor dem gewünschten Ablauftermin (immer Ende eines Kalendermonats) kündigen
  • Die Kündigung kann per E-mail, per Brief oder persönlich im KundenCenter erfolgen
  • Damit die Kündigung wirksam wird, müssen Sie uns Ihre Jahreswertmarke innerhalb von fünf Tagen nach Ende des Kalendermonats, zu dem Sie gekündigt haben, zukommen lassen (persönlich im KundenCenter oder per Post - wir empfehlen zu Ihrer eigenen Sicherheit per Einschreiben - an unsere Adresse).
  • Bei einer vorzeitigen Kündigung vor Ablauf des ersten Abo-Jahres (also innerhalb der ersten 12 Monate) wird Ihnen der Differenzbetrag zwischen dem Preis einer entsprechenden Monatsfahrkarte (Solo31 beim JahresAbo, 31-Tage-MobiCard beim JahresAbo Plus) im Verhältnis zu Ihrer monatlichen Abo-Rate auf die bereits genutzten Monate verrechnet. Ab dem 13. Abo-Monat entfällt diese Nachberechnung


Beispiel

Wenn Sie Ihr Abonnement ab 1. März nicht mehr benötigen, dann kündigen Sie bitte bis spätestens 31. Januar. Bei unterjähriger Kündigung haben Sie bis zum 5. März Zeit ihre Wertmarke an uns zu schicken (Einschreiben) oder im KundenCenter abzugeben.

Anschrift

VAG
Kundenservice
90338 Nürnberg
verkauf@vag.de

Abo Daten ändern

Aktualisieren Sie hier

  • Ihren Namen,
  • Ihre Adresse oder
  • Ihre Bankverbindung.

Bei einer Änderung Tarifstufe oder Fahrstrecke muss auch der Verbundpass angepasst werden. Kommen Sie hierfür einfach in unser KundenCenter am Nürnberger Hauptbahnhof oder ins Kundenbüro am Fürther Hauptbahnhof. Die Änderung wird dann jeweils ab dem 1. Kalendermonat gültig.

Exklusivvorteile für Abo-Kunden

Bei folgenden Partnern erhalten Sie vergünstigte Eintrittspreise oder Rabatte:

Tram 6. Bus 36. Ausstieg "Peterskirche".

Straßenbahndepot St. Peter

Ermäßigter Eintritt (Kindertarif).

 

 

Bus 63/64. Ausstieg "Stein Palm Beach".

Kur- und Freizeitbad Kristall Palm Beach

Tageskarte zum Preis von 4 Std. 4 Std. zum Preis von 2.

U-Bahn U2/U3. Ausstieg "Opernhaus".

Germanisches Nationalmuseum

1 € Rabatt pro Erwachsenem oder Familienkarte.

Tram 5. Bus 65. Ausstieg "Tiergarten".

Tiergarten Nürnberg

1,70 € Rabatt für Kinder, 2 € für Erwachsene.

Scouter Spot Kappengasse 10. U-Bahn U1. Ausstieg "Weißer Turm".

Scouter CarSharing

Keine Aktivierungsgebühr, ermäßigte Grundgebühr, kompletter CO2-Ausgleich.

U-Bahn U2/U3. Ausstieg "Opernhaus".

DB Museum Nürnberg

1 € Rabatt für Sie und bis zu drei Begleitpersonen.

Wandern mit dem Abo

Nürnberg-Fürth-Stein mit Ihrem Abo der Preisstufe A ohne zusätzlichen Fahrschein neu entdecken.

Dünen in Nürnberg gibt's nicht? Gibt's doch!

Sandspaziergang

10,8 km | 3 Stunden

Vom Schmausenbuck nach Erlenstegen.

Urige Einkehr­­möglichkeiten!

Vo Gärtla zu Gärtla

10,5 km | 3 Stunden

Tullnau, Goldbach und jede Menge Kleingärten.

Wo treffen Pegnitz und Rednitz aufeinander?

Pegnitz und Rednitz

8,5 km | 2,5 Stunden

Fürth am Wasser neu entdecken!

Kennen Sie schon den C-Falter?

Tropenforscher

2,5-3,6 km | 2 Stunden

Familien- und kinderwagentauglich.

Versteckte Winkel in Bauernfeind entdecken.

Zur Futterhütte

6,5 km | 2 Stunden

Tour mit Einkehr und Aussichtspunkt.

Natur und Geschichte.

Wallenstein

7,5-15,4 km | 4,5 Stunden

Wasser, Steinbrüche und Schluchten.

NAVIGATION