VAG
Navigation
4er-Ticket
Erwachsener:
10,70 €
Preisstufe A: Nürnberg-Fürth-Stein
4 Fahrten. In der Mitte teilbar (2x2 Fahrten).

Vier Fahrten auf einem Ticket

Das 4er-Ticket ist unsere Mehrfahrtenkarte für Gelegenheitsfahrer. Die Vorteile des 4er-Tickets: Eine Fahrt ist günstiger als eine Einzelfahrkarte, es sind vier Fahrten mit diesem Ticket möglich oder vier Personen fahren zusammen. Man kann das 4er-Ticket auch in der Mitte teilen. So fahren zwei unterschiedliche Personen je zwei Mal - ideal für hin und zurück.

Details

  • Je Fahrt und Person ein Feld entwerten
  • 90 Minuten für eine Fahrt in eine Richtung gültig (keine Rückfahrt oder Rundfahrt)
  • Umsteigen und Fahrtunterbrechung möglich
  • Ticket kann geteilt werden

Kauf

Alternativen

Häufige Fragen

Ist das 4er-Ticket auch teilbar?

Ja. Sie können das 4er-Ticket sozusagen in der Mitte durchschneiden. So haben Sie die Möglichkeit in die eine Richtung und Ihre Begleitung in die andere Richtung zu fahren.

Wie lange kann ich ein 4er-Ticket nutzen?

Das in diesem Jahr gekaufte 4er-Ticket können Sie bis nächstes Jahr Ende März verwenden. So lange gilt unsere Kulanzzeit. Sie haben aber auch jederzeit die Möglichkeit, das Ticket in unserem KundenCenter am Nürnberger Hauptbahnhof oder im Kundenbüro am Fürther Hauptbahnhof kostenfrei umzutauschen.

Welche Haltestellen und Linien liegen im Bereich der Preisstufe A?

Hier können Sie sich das Tarifgebiet A als Karte runterladen (PDF).

Ich möchte nicht nur in Nürnberg fahren. Welchen Fahrschein brauche ich?

Wenn Sie über die Stadtgrenzen von Nürnberg-Fürth-Stein (Tarifgebiet A) hinaus fahren möchten, gilt der Zonentarif des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN). Die Anzahl der durchfahrenden Zonen entspricht der Preisstufe.

Beispiel: Wollen Sie vom Nürnberger Hauptbahnhof zum Hugenottenplatz in Erlangen, so sind dies 4 Zonen (100/200/300/400). Demnach benötigen Sie ein Ticket der Preisstufe 4. Für Fahrten aus Nürnberg in die Region können Sie auch die 10er-Streifenkarte nutzen. Ein Streifen entspricht hier einer Zone. Das heißt: Sie müssen im aktuellen Beispiel den vierten Streifen abstempeln.

Ganz einfach und schnell geht es über unsere Fahrplanauskunft: Dort geben Sie einfach Startpunkt und Zielhaltestelle ein und Sie erfahren, welches Ticket das richtige ist.

Wie der VGN-Tarif funktioniert, können Sie sich in einem Erklärvideo ansehen.

NAVIGATION