Zivilcourage in Nürnbergs Podcast Busfunk: Stefan Meixner spricht über 20 Jahre Coolrider

Coolrider sind junge Menschen, die sich dafür einsetzen, dass es auch im Schülerverkehr in Bussen und Bahnen möglichst konfliktfrei zugeht. Dafür werden sie von uns und der Polizei in ihrer Schule trainiert. Sie lernen hinzuschauen und mit Konfliktsituationen richtig umzugehen ohne sich selbst zu gefährden. Schirmherr der inzwischen 6.500 bayerischen Coolrider ist Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. 

Joachim Herrmann spricht zu den Coolridern © VAG - Claus Felix

Zur Busfunkfolge als Audiodatei

Zu Gast bei Stefan Meixner sind die unsere Coolrider-Projektleiterin Andrea Leißner und Heike Thiele, Coolrider-Betreuungslehrerin an der Johann-Daniel-Preißler-Mittelschule in Nürnberg. Sie berichten, wie die Ausbildung abläuft und was das Projekt den Schüler*innen, den Schulen, dem Verkehrsbetrieb und vor allem der Gesellschaft bringt. Denn Zivilcourage zeigen geht uns alle an!

Inhalte: 20 Jahre Coolrider / Ausbildung / Charakterbildung / Zivilcourage / Täter, Opfer und Helfer / Sicherheit im ÖPNV / Puppenbühne / Busschule / Schwimmunterricht für alle

Übrigens: Unseren Busfunk gibt es auch mit Bildern!

Zur Busfunk-Playlist