Neue App „NürnbergMOBIL“ führt Mobilitätsangebote zusammen – Feedback erwünscht 

NürnbergMOBIL, unsere neue App, steht in der ersten Version zum kostenlosen Download in den App-Stores zur Verfügung. Sie ist die erste App, die lokale Mobilitätsangebote zusammenführt und gemeinsam mit den Nutzenden stetig weiterentwickelt wird.

Neue App „NürnbergMOBIL“ führt lokale Mobilitätsangebote zusammen.

NürnbergMOBIL glänzt nicht nur mit frischem Design und nutzerfreundlicher Bedienung. Über bekannte Funktionen wie Verbindungsauskunft, Abfahrtsmonitor und Ticketkauf in allen Preisstufen hinaus sind Dienste wie aktuelle Störungsinfos mit Linien-Abo, eine Nachrichtenzentrale, die Abo-Verknüpfung für die Freiminuten des außerdem über die App nutzbaren VAG_Rads integriert – mit nur einem neuen Login. Bestehende Services werden regelmäßig optimiert sowie weitere Dienste integriert, wie z. B. eScooter.
 
Für die Verbindungsauskunft oder einen schnellen Ticketkauf ist nicht einmal eine Registrierung nötig. Die Bezahlung ist per SEPA-Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Apple Pay und/oder Google Pay möglich. Wer die weiteren Vorteile nutzen will, muss sich einmal anmelden. Eigene Angebote wie VAG_Rad oder das Linien-Abo verknüpft mit der Integration weiterer Mobilitätsanbieter machen die App einzigartig. Die Nachrichtenzentrale in der App bietet verschiedene Kommunikationskanäle, welche zum Beispiel über Verspätungen auf bestimmten Linien zu individuell einstellbaren Zeiten informieren oder auch das direkte Feedback zur App ermöglichen. 

So wird aus der neuen App eine individuelle Mobilitätsplattform, die von den Anwender*innen mitgestaltet werden kann. Das Feedback ist uns besonders wichtig. Über die Feedback-Funktion kann man mit dem Entwicklungsteam in Dialog treten. 

Wir wollen mit der neuen App bestehenden und neuen Fahrgästen einen leichteren Zugang zu einer Vielzahl von Mobilitätsdiensten bieten und mit dem Gutscheinmodul Anreize zur intensiveren Nutzung des ÖPNV setzen. Denn der Schlüssel zur Lösung von Nürnbergs Verkehrsproblemen liegt im Umstieg vom privaten Pkw auf den öffentlichen geteilten Verkehr samt smarter Verknüpfung. 

Für die Entwicklung der App haben wir Fördermittel aus dem Förderprogramm „Saubere Luft“ des Bundesverkehrs-ministeriums erhalten. Die App wurde für alle gängigen Android- und iOS-Smartphones ab iOS 13 und Android ab Version 6 entwickelt. Unter Umständen kann sie auch bei älteren Versionen genutzt werden. 

Weitere Informationen gibt es hier.